Prekär

(lat., frz.: durch Bitten erlangt; widerruflich; schwierig) Prekäre Arbeitsplätze nehmen zu und beschönigen die Arbeitslosenstatistik. Prekarisiert werden aber nicht nur unsere Arbeitsplätze: Durch veränderte Datenschutzbestimmungen entstehen "gläserne" Menschen, die Demokratie wird durch Lobbyismus korrumpiert, Medienkonzerne und Thinktanks beeinflussen Denkweisen, der Sozialstaat wird abgebaut. "Prekär" will den systemischen Ursachen für diese Entwicklungen auf den Grund gehen und nach Lösungs

weiterlesen

Paul Robitschek ist Jude und homosexuell. Das genügt 1938 um sein Weingut zu “arisieren“. Ein dokumentarischer Roman, wie man ihn sich brisanter und spektakulärer nicht ausdenken könnte. In der Sendung erleben wir auch die Nichte von Paul Robitschek. Dr. Streibel im Kremser Literaturhaus: „Als Historiker ist man sehr oft sehr allein. Als Kremser Historiker ist man ganz allein!“
https://www.meinbezirk.at/krems/c-politik/die-arisierte-sandgrube-13_a2870948
https://www.residenzverlag.com/buch/der-wein-des-vergessens

Der Wein des Vergessens

Paul Robitschek ist Jude und homosexuell. Das genügt 1938 um sein Weingut zu “arisieren“. Ein dokumentarischer Roman, wie man ihn sich brisanter und spektakulärer nicht ausdenken könnte. In der Sendung erleben wir auch die Nichte von Paul Robitschek. Dr. Streibel im Kremser Literaturhaus: „Als Historiker ist man sehr oft sehr allein. Als Kremser Historiker ist man ganz allein!“ https://www.meinbezirk.at/krems/c-politik/die-arisierte-sandgrube-13_a2870948 https://www.residenzverlag.com/buch/der-wein-des-vergessens

Blog

Mehr aus dieser Sendereihe